fbpx

Deshalb ist ein B2B-Erklärvideo im Marketing wichtig

13. September 2023
10 min lesen
Deshalb ist ein B2B-Erklärvideo im Marketing wichtig

B2B-Erklärvideos sind mehr als nur ein Trend im digitalen Zeitalter; sie sind ein mächtiges Werkzeug im Arsenal eines jeden B2B-Unternehmens. Heute, wo Entscheidungsträger von Informationen überflutet werden, bieten diese Videos eine klare, prägnante und überzeugende Möglichkeit, komplexe Botschaften zu vermitteln.

Worum geht es in einem B2B Erklärvideo?

Stellen Sie sich ein B2B Erklärvideo als Ihren besten Vertriebsmitarbeiter vor, der niemals schläft. Es nimmt komplexe Geschäftsprozesse, Produkte oder Dienstleistungen und destilliert sie in eine ansprechende, leicht verdauliche Form, die speziell darauf ausgerichtet ist, die Herzen und Köpfe von Entscheidungsträgern in Unternehmen zu erobern.

Während B2C-Videos oft darauf abzielen, Emotionen zu wecken und breite Zielgruppen zu erreichen, sind B2B-Erklärvideos wie ein maßgeschneiderter Anzug: Sie sind speziell darauf zugeschnitten, die einzigartigen Herausforderungen und Bedürfnisse von Geschäftspartnern zu adressieren. Sie betonen nicht nur den Nutzen eines Angebots, sondern zeigen auch, wie dieses Angebot spezifische Probleme in der B2B-Branche löst.

Ein effektives B2B Erklärvideo nutzt Storytelling, um eine Geschichte zu erzählen, die sowohl informativ als auch überzeugend ist. Es verwendet klare, präzise Sprache, unterstützt durch ansprechende Animationen und einen Sound, der die Botschaft verstärkt. Das Ziel? B2B-Marken nicht nur zu informieren, sondern auch zu inspirieren und zu überzeugen.

Wo können B2B-Erklärvideos eingesetzt werden?

B2B-Erklärvideos sind vielseitig und können in verschiedenen Bereichen des Geschäftsalltags eingesetzt werden, um maximale Wirkung zu erzielen:

  • Webseiten & Landingpages: Ein Erklärvideo auf Ihrer Startseite oder einer speziellen Produktseite kann Besuchern helfen, schnell zu verstehen, was Ihr Unternehmen anbietet und warum es für sie relevant ist. Es dient als visueller Anker, der die Aufmerksamkeit auf sich zieht und die Verweildauer erhöht.
  • Verkaufsgespräche & Präsentationen: Statt einer endlosen Folienpräsentation können Sie ein kurzes Erklärvideo zeigen, um Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung in Aktion zu präsentieren. Es bietet eine dynamische Möglichkeit, potenzielle Kunden zu beeindrucken und komplexe Punkte klar zu vermitteln.
  • E-Mail-Marketing: Ein Video in einem Newsletter oder einer Verkaufsmail kann die Klickrate erheblich erhöhen. Es bietet Empfängern einen Mehrwert und eine unterhaltsame Möglichkeit, mehr über Ihr Angebot zu erfahren.
  • Messen & Konferenzen: Auf Großveranstaltungen, wo es oft schwierig ist, sich von der Masse abzuheben, kann ein ansprechendes Erklärvideo dazu beitragen, die Aufmerksamkeit von Passanten auf sich zu ziehen und Interessenten an Ihren Stand zu locken.
  • Social Media & Werbung: In einer Zeit, in der der durchschnittliche Nutzer täglich mit unzähligen Werbebotschaften konfrontiert wird, kann ein gut gemachtes Erklärvideo in sozialen Medien oder als Werbespot dazu beitragen, Ihre Marke hervorzuheben und Interesse zu wecken.

Auf welchen Plattformen lohnt sich ein Erklärvideo?

Heutzutage gibt es zahlreiche Plattformen, auf denen Unternehmen ihre B2B-Erklärvideos präsentieren können. Doch nicht jede Plattform ist für jedes Unternehmen oder jedes Video gleichermaßen geeignet. Hier sind einige der effektivsten Plattformen und warum sie sich für B2B-Erklärvideos eignen:

  • YouTube: Als zweitgrößte Suchmaschine der Welt nach Google bietet YouTube eine enorme Reichweite. Hier können Unternehmen nicht nur ihre Videos hochladen, sondern auch eigene Kanäle erstellen, um ihre Marke zu präsentieren und mit ihrer Zielgruppe zu interagieren.
  • LinkedIn: Diese professionelle Netzwerkplattform ist ideal für B2B-Kommunikation. Erklärvideos, die speziell auf Geschäftspartner, Entscheidungsträger und andere Fachleute ausgerichtet sind, können hier besonders wirkungsvoll sein.
  • Unternehmenswebsite: Ein Erklärvideo auf der Startseite oder einer Produktseite kann dazu beitragen, Besucher länger auf der Website zu halten, die Konversionsrate zu erhöhen und den Erklärungsbedarf zu reduzieren.
  • E-Mail-Marketing: Wie bereits erwähnt, können Videos in Newslettern oder Verkaufsmails die Klickrate und das Engagement erhöhen. Sie bieten den Empfängern einen Mehrwert und können komplexe Themen in kürzester Zeit vermitteln.
  • Webinare & Online-Präsentationen: In Zeiten von Remote-Arbeit und digitaler Kommunikation sind Webinare und Online-Präsentationen zu einem Standard im B2B-Bereich geworden. Ein gut gemachtes Erklärvideo kann hier den Unterschied ausmachen und das Thema effektiv und ansprechend präsentieren.
  • Branchenspezifische Plattformen: Abhängig von Ihrer Branche gibt es möglicherweise spezialisierte Plattformen oder Foren, auf denen ein Erklärvideo besonders wirkungsvoll sein kann. Hier kennen die Nutzer bereits die Fachterminologie und suchen nach spezifischen Lösungen.

Welche Vorteile bietet ein Erklärvideo im B2B Bereich?

B2B-Erklärvideos sind mehr als nur ein Trend; sie sind ein mächtiges Werkzeug, das Unternehmen nutzen können, um ihre Botschaft effizient und wirkungsvoll zu vermitteln. Hier sind die spezifischen Vorteile, die sie bieten:

B2B-Erklärvideos vereinfachen komplexe Themen

Technische und komplexe Produkte oder Dienstleistungen können durch visuelle Darstellungen und klarem Storytelling in leicht verständliche Informationen umgewandelt werden. Dies erleichtert das Verständnis und fördert positive Entscheidungen.

Kommunikation von Fakten in Minutenschnelle

Entscheidungsträger haben oft wenig Zeit. Ein Erklärvideo präsentiert die wichtigsten Fakten und Vorteile eines Angebots in nur wenigen Minuten, wodurch eine klare Botschaft schnell vermittelt wird.

Emotionale Verbindung schaffen

Durch Musik, Animation und Storytelling können Erklärvideos eine emotionale Bindung zum Zuschauer herstellen, was Vertrauen aufbaut und Geschäftsentscheidungen beeinflusst.

Unterstützung des Vertriebsteams

Erklärvideos dienen als effektive Verkaufshilfen, die häufig gestellte Fragen klären, Einwände ausräumen und den Wert eines Angebots hervorheben.

Förderung der internen Schulung

Erklärvideos können intern genutzt werden, um Mitarbeitern neue Produkte oder Prozesse vorzustellen, wodurch die Einarbeitungszeit verkürzt wird.

Effektive Lead-Generierung

Ein ansprechendes Erklärvideo zieht qualifizierte Leads an und regt potenzielle Neukunden dazu an, mehr über ein Angebot zu erfahren oder Kontakt aufzunehmen.

Kosteneffizienz bei der Kundenakquise

Im Vergleich zu traditionellen B2B-Verkaufsmethoden sind Erklärvideos eine kosteneffiziente Möglichkeit, eine breite Zielgruppe effektiv zu erreichen.

Warum Sie mit B2B-Kommunikation als Erklärvideo auf dem richtigen Weg sind

Schon immer war es für B2B Unternehmen sinnvoll sich von der Masse abzuheben. B2B-Erklärvideos sind nicht nur ein weiteres Tool in Ihrem Marketing-Arsenal, sondern ein entscheidender Faktor, um in der B2B-Branche erfolgreich zu sein.

Stellen Sie sich vor, Sie könnten die Essenz Ihres Angebots in nur wenigen Minuten vermitteln, und das auf eine Weise, die sowohl informativ als auch unterhaltsam ist. Genau das ermöglichen Erklärvideos. Sie sind der Goldstandard, wenn es darum geht, komplexe Botschaften zu destillieren und sie in einem Format zu präsentieren, das sowohl ansprechend als auch leicht verdaulich ist.

Wenn Qualität den Unterschied ausmacht, sind Erklärvideos ein Zeichen für Professionalität und Engagement. Sie zeigen, dass Sie bereit sind, in erstklassige Kommunikation zu investieren und dass Sie verstehen, wie moderne Entscheidungsträger Informationen konsumieren.

Wieso ist ein B2B Erklärvideo so wichtig?

Die B2B-Landschaft ist komplex. Mit mehreren Entscheidungsträgern, langen Verkaufszyklen und hohen Einsätzen kann der Weg zum Abschluss eines Geschäfts wie ein Minenfeld erscheinen. Video Content ist im B2B Marketing nicht nur ein Mittel zur Übermittlung von Informationen, sondern auch ein Werkzeug zur Beziehungspflege. Ein gut gemachtes Video kann Vertrauen aufbauen, indem es zeigt, dass Sie die Bedürfnisse und Herausforderungen Ihrer Kunden verstehen.

Fazit

B2B-Erklärvideos sind nicht nur ein weiteres Marketing-Tool, sondern ein entscheidender Faktor für den Erfolg in der heutigen Geschäftswelt. Sie bieten eine einzigartige Möglichkeit, komplexe Botschaften klar und überzeugend zu vermitteln, die Bindung zu potenziellen Kunden zu stärken und sich in einem wettbewerbsintensiven Markt hervorzuheben. Unternehmen, die die Kraft von Erklärvideos nutzen, sind besser gerüstet, um die Herausforderungen des B2B-Marketings zu meistern und ihre Geschäftsziele zu erreichen.

Häufig gestellte Fragen

Wie lange sollte ein B2B-Erklärvideo sein?

Ein effektives B2B-Erklärvideo sollte kurz und prägnant sein, in der Regel zwischen 60 und 120 Sekunden. Es ist wichtig, die Aufmerksamkeit des Zuschauers schnell zu fesseln und die wichtigsten Informationen in einer leicht verdaulichen Form zu präsentieren.

Was sind die Hauptelemente eines erfolgreichen B2B-Erklärvideos?

Ein erfolgreiches B2B-Erklärvideo sollte klare und präzise Sprache, ansprechende Animationen, ein überzeugendes Storytelling und einen Soundtrack verwenden, der die Botschaft unterstützt und verstärkt. Es sollte auch auf die spezifischen Bedürfnisse und Herausforderungen der Zielgruppe eingehen.

Wie messe ich den Erfolg meines B2B-Erklärvideos?

Der Erfolg eines B2B-Erklärvideos kann anhand mehrerer Metriken gemessen werden, darunter die Anzahl der Videoaufrufe, die durchschnittliche Wiedergabedauer, die Klickrate (CTR) und die Konversionsrate. Feedback von Kunden und Vertriebsteams kann auch wertvolle Einblicke in die Wirksamkeit des Videos bieten.

Über den Autor
Valerii Petrianyk
Product owner
v.petrianyk@linvelo.com
Diesen Artikel teilen:
Mehr Artikel

Hol dir jetzt dein Erklärvideo mit Vertriebsfokus

Hol dir jetzt dein Erklärvideo mit Vertriebsfokus

first consultation arow 1