fbpx

Erste Schritte mit 2D-Erklärvideos: Ein Leitfaden für Einsteiger

21. August 2023
4 min lesen
Erste Schritte mit 2D-Erklärvideos: Ein Leitfaden für Einsteiger

2D-Erklärvideos haben sich zu einem beliebten und effektiven Medium für Unternehmen entwickelt, um ihre Botschaften zu vermitteln, ihr Publikum zu erreichen und ihre Marketingbemühungen voranzutreiben. Wenn Sie neu in der Welt der 2D-Erklärvideos sind und sofort loslegen möchten, finden Sie in diesem umfassenden Leitfaden die wichtigsten Schritte und Überlegungen für die Erstellung wirkungsvoller und erfolgreicher Videos. Von der Konzeption bis zur Produktion führen wir Sie durch den Prozess der Erstellung überzeugender 2D-Erklärvideos, die Ihr Publikum fesseln und Ihre Geschäftsziele voranbringen werden.

Definieren Sie Ihr Ziel und Ihre Zielgruppe

Bevor Sie mit der Erstellung von 2D-Erklärvideos beginnen, ist es wichtig, dass Sie Ihr Ziel definieren und Ihre Zielgruppe verstehen. Klären Sie den Zweck Ihres Videos – sei es die Einführung eines neuen Produkts, die Erklärung eines komplexen Konzepts oder die Werbung für eine bestimmte Dienstleistung. Wenn Sie Ihre Zielgruppe kennen, können Sie den Inhalt, den Ton und den Stil Ihres Videos so anpassen, dass Sie sie effektiv ansprechen. Führen Sie Marktforschung durch, analysieren Sie Ihren bestehenden Kundenstamm und erstellen Sie Buyer Personas, um einen Einblick in die Vorlieben, Probleme und Motivationen Ihrer Kunden zu erhalten.

Erstellen Sie ein überzeugendes Drehbuch und Storyboard

Die Grundlage jedes erfolgreichen 2D-Erklärvideos ist ein gut ausgearbeitetes Drehbuch und Storyboard. Skizzieren Sie zunächst die wichtigsten Botschaften und Informationen, die Sie Ihrem Publikum vermitteln möchten. Halten Sie das Skript kurz, klar und ansprechend. Konzentrieren Sie sich darauf, eine fesselnde Geschichte zu erzählen, die Ihr Publikum fesselt und Ihre Botschaft effektiv vermittelt. Sobald das Skript fertig ist, erstellen Sie ein Storyboard, das die visuellen Elemente, Übergänge und Animationen für jede Szene enthält. Das Storyboard dient als Blaupause für Ihr Video und gewährleistet eine kohärente und visuell ansprechende Erzählung.

Wählen Sie den richtigen Stil und die richtigen visuellen Elemente aus

Die Wahl des richtigen Stils und der richtigen visuellen Elemente für Ihr 2D-Erklärvideo ist entscheidend, um die gewünschte Wirkung zu erzielen. Berücksichtigen Sie dabei Ihre Markenidentität, die Vorlieben Ihrer Zielgruppe und die Botschaft, die Sie vermitteln möchten. Ob Sie sich für einen minimalistischen, animierten oder infografischen Stil entscheiden, stellen Sie sicher, dass er zu Ihrem Markenimage passt und Ihre Botschaft effektiv vermittelt. Legen Sie das Farbschema, die Typografie und die grafischen Elemente fest, die Ihr Video visuell ansprechend machen und Ihre Markenidentität unterstreichen.

Setzen Sie auf professionelle Sprecher und Sounddesign

Der Sprecher und das Sounddesign spielen eine wichtige Rolle bei der Verbesserung der Gesamtqualität und der Wirkung Ihres 2D-Erklärvideos. Wählen Sie einen professionellen Sprecher, dessen Tonfall, Rhythmus und Stil zur gewünschten Stimmung und zum Markenimage passen. Der Sprecher sollte klar, deutlich und einnehmend sein, um Ihre Botschaft effektiv zu vermitteln. Denken Sie auch an Soundeffekte und Hintergrundmusik, die das Bildmaterial ergänzen und für Ihr Publikum ein stimmiges Erlebnis schaffen.

Arbeiten Sie mit einem kompetenten Animationsteam

Für die eigentliche Produktion Ihres 2D-Erklärvideos ist die Zusammenarbeit mit einem erfahrenen Animationsteam unerlässlich. Suchen Sie nach erfahrenen Fachleuten, die sich auf 2D-Animation spezialisiert haben und deren Portfolio Ihren Vorstellungen entspricht. Teilen Sie ihnen Ihr Drehbuch, Ihr Storyboard und Ihre visuellen Referenzen mit, um ein klares Verständnis Ihrer Erwartungen zu gewährleisten. Halten Sie während des gesamten Prozesses eine offene Kommunikation aufrecht und geben Sie bei wichtigen Meilensteinen Feedback, um sicherzustellen, dass das Endprodukt Ihren Anforderungen entspricht und die Geschichte Ihrer Marke effektiv vermittelt.

Optimieren für Verbreitung und Werbung

Sobald Ihr 2D-Erklärvideo fertig ist, müssen Sie es für die Verbreitung und Werbung optimieren. Wählen Sie eine Videohosting-Plattform, die Ihren Marketingzielen entspricht, sei es YouTube, Vimeo oder Ihre eigene Website. Optimieren Sie die Metadaten des Videos, einschließlich Titel, Beschreibung und Tags, indem Sie relevante Schlüsselwörter verwenden, um die Sichtbarkeit in Suchmaschinen zu verbessern. Erwägen Sie, das Video auf Ihrer Website einzubetten, es auf Social-Media-Plattformen zu teilen und es in E-Mail-Marketingkampagnen zu integrieren, um seine Reichweite und Beteiligung zu maximieren.

Fazit

Der Einstieg in 2D-Erklärvideos kann für Ihr Unternehmen eine spannende und lohnende Reise sein. Wenn Sie Ihr Ziel und Ihre Zielgruppe definieren, ein überzeugendes Drehbuch und Storyboard erstellen, den richtigen Stil und die passenden visuellen Elemente wählen, professionelle Sprecher und Sounddesigner engagieren, mit einem erfahrenen Animationsteam zusammenarbeiten und die Verbreitung und Werbung optimieren, sind Sie auf dem besten Weg, wirkungsvolle Videos zu erstellen, die Ihr Publikum ansprechen, Ihre Botschaft vermitteln und Ihr Unternehmen voranbringen. Nutzen Sie das Potenzial von 2D-Erklärvideos als wertvolles Werkzeug in Ihrem Marketing-Arsenal, um Ihr Publikum zu fesseln und Ihre Geschäftsziele zu erreichen.

Über den Autor
Valerii Petrianyk
Product owner
v.petrianyk@linvelo.com
Diesen Artikel teilen:
Mehr Artikel

Hol dir jetzt dein Erklärvideo mit Vertriebsfokus

Hol dir jetzt dein Erklärvideo mit Vertriebsfokus

first consultation arow 1